Material
Badprodukte aus Stahl und Email - zwei natürlichen Rohstoffen.
Ausgangsmaterial für die Produktion sind Stahltafeln, die durch Tiefziehen zu Wannen geformt werden. Das bei über 800 Grad Celsius eingebrannte Email (Glas) ist ebenfalls ein natürlicher Rohstoff, den die Natur in grossen Mengen zur Verfügung hat.
Die Email-Oberfläche der Schmidlin Badprodukte bietet im Vergleich zu anderen Materialien wesentliche Vorteile. Sie sind:
  • Stabil und widerstandsfähig
  • Hygienisch und pflegeleicht
  • Farbbeständig und lichtecht
  • Hitzebeständig und flammensicher
  • Abriebfest
  • Garantiert langlebig
Stahl und Email sind natürliche Materialien, die im Kreislauf von Rohstoff, Produkt und Entsorgung ihren Wert nicht verlieren. Stahl und Email können unbegrenzt häufig voneinander getrennt, aufbereitet und zu neuen Produkten, z.B. zu neuen Badewannen, verarbeitet werden.
Eine Schmidlin Wanne aus Stahl und Email ist eine Anschaffung für Jahrzehnte. Sie stellt einen echten, bleibenden Wert dar.
Neuheiten
Neue freistehende Badewannen für Wand und Ecke:
Magnetisch und praktisch: Handtuchhalter, Seifenspender, Seifenschale und Glashalter.
Aktuell: Imagefilm
Wissenswertes
Leise Whirlsysteme (SIA 181)
Messen
Besuchen Sie uns an folgenden Messen:
Bauen & Modernisieren 2017,
Die Baumesse. Wo man schaut, bevor man baut.
7. - 10.9.2017, Messe Zürich.
IGEHO 2017,
Internationale Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie
18. - 22.11.2017, Messe Basel.
Swissbau 2018,
Die Schweizer Baufachmesse.
16. - 20.1.2018, Messe Basel.
loading...